Banner

Archive for the ‘Ali Özkan’ Category

Klage von Fluggesellschaften gegen Gewerkschaft scheitert

Icon Written by nvb on 21. April 2013 – 15:27

Das Arbeitsgericht Frankfurt entschied kürzlich den Streit der klagenden Fluggesellschaften Lufthansa und Air Berlin nebst des Flughafenbetreibers Fraport gegen die beklagte Gewerkschaft (Urt. v. 25.03.2013, Az. 9 Ca 5558/12). Die Kläger verlangten 9,2 Millionen Euro Schadensersatz, da wegen eines zwei Wochen andauernden Streiks im Februar 2012 rund 1700 Flüge gestrichen werden mussten. Der Streik sei [...]



Mobbing: gibt es bald höhere Entschädigungen?

Icon Written by nvb on 25. März 2013 – 10:52

Bald könnten Mobbing-Klagen für Arbeitgeber richtig teuer werden. Zurzeit wird in Düsseldorf ein Präzedenzfall verhandelt, in dem die Klägerin ca. 893.000 € Entschädigung verlangt. Bisher wurden Mobbing-Opfern in Deutschland in solchen Fällen ca. 2000 bis 5000 € zugesprochen. Die Klägerin will durch ihre Forderung, die ca. 225-mal so hoch ist, eine abschreckende Wirkung konstituieren und Wiederholungstäter abschrecken. [...]



Handy-Diebstahl: Verkäufer haftet nicht

Icon Written by nvb on 10. März 2013 – 18:25

Während der Arbeitszeit eines Telefonshop-Mitarbeiters wurden mehrere hochwertige Handys aus dem zum Laden zugehörigen Lager gestohlen. Der Arbeitgeber weigerte sich daraufhin, dem Angestellten den Lohn für den entsprechenden Monat zu zahlen und kündigte das Arbeitsverhältnis. Außerdem verlangte er Schadensersatz für die gestohlenen Handys. Das angerufene Arbeitsgericht Oberhausen entschied, dass der Arbeitgeber weder den Lohn einbehalten [...]



Rechtsanwalt Ali Özkan ist jetzt auch Fachanwalt für Arbeitsrecht

Icon Written by nvb on 26. Februar 2013 – 18:48

Rechtsanwalt Ali Özkan hat jetzt von der Schleswig-Holsteinischen Rechtsanwaltskammer die Erlaubnis erhalten, den Titel “Fachanwalt für Arbeitsrecht” zu führen. Neben dem Fachanwalt für Familienrecht handelt es sich damit um den zweiten Fachanwaltstitel, den Rechtsanwalt Özkan führen darf. Neben dem Familienrecht hatte Rechtsanwalt Özkan in den vergangenen Jahren seinen Bearbeitungsschwerpunkt auf das Arbeitsrecht gelegt und sich [...]



Sürekli Hasta Olmak Feshi Geçerli Hale Getirir mi?

Icon Written by nvb on 18. Februar 2013 – 00:06

Epileptik nöbet geçiren bir hasta bakıcı 9 ay boyunca kesintisiz olarak hastalık raporu alır. Bunun üzerine işveren uzun süren hastalığa dayanarak iş sözleşmesini feshettiğini bildirir. Yetkili İş Mahkemesi öncelikle feshin haksız olduğu konusunda işçiyi haklı bulur. Hakimin görüşüne göre işveren görev dağılımı yönetimi konusunda başarısız olmuştur. Bu sebeple fesih sosyal anayasaya aykırı bulunmuştur. Temyiz başvurusundan [...]



Beleidigungen auf Facebook können fristlose Kündigung nach sich ziehen

Icon Written by nvb on 4. Februar 2013 – 00:51

Ein Auszubildender hatte in seinem Facebookprofil diverse beleidigende Äußerungen unter der Rubrik Arbeitgeber eingetragen, u.a. “Menschenschinder”, “Ausbeuter” und “Leibeigener”. Zu den Aufgaben des Arbeitgebers gehörte es unter anderem, Facebookprofile für Kunden zu erstellen. Der Arbeitgeber erklärte die fristlose Kündigung des Ausbildungsverhältnisses, wogegen der Auszubildende Kündigungsschutzklage erhob. Der Auszubildende trug unter anderem vor, bei den Einträgen [...]



Facebook vasıtasıyla Hakaret Etme Bildirimsiz İşten Çıkarmaya Sebep Olur mu?

Icon Written by nvb on 28. Januar 2013 – 01:08

Bir stajyer, işvereninin facebook proflinde “Gaddar (İnsan Kasabı?)”, “Kan Emici”  ve  “Serf?” gibi çeşitli hakaret edici ifadeler paylaşır.  İşverenin görevleri arasında müşterileri için facebook profili hazırlamak da vardır. İşveren, iş ilişkisini bildirimsiz olarak fesheder, buna karşı stajyer de haksız işten çıkarıldığı gerekçesiyle dava açar. Davacı stajyer, ifadelerinde açık bir şekilde ironi olduğunu savunur. Bochum İş [...]



Kopftuch unerwünscht: abgelehnte Bewerberin erhält Schadensersatz

Icon Written by nvb on 22. Januar 2013 – 01:01

Das Arbeitsgericht Berlin hat einer muslimischen Frau Schadensersatz wegen religionsbedingter Diskriminierung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) zugesprochen. Die junge Frau hatte sich auf eine Stelle für einen Ausbildungsplatz zur Zahnarzthelferin beworben. Im Rahmen des Bewerbungsgespräches wurde sie gefragt, ob sie bereit sie ihr Kopftuch abzulegen. Dies lehnte die Bewerberin ab. Die Stelle blieb unbesetzt. Die [...]



Başörtüsü Yüzünden İş Başvurusu Reddedilen Kadın Lehine Manevi Tazminata Hükmedildi

Icon Written by nvb on 14. Januar 2013 – 02:55

Berlin İş Mahkemesi dini sebeplerle ayrımcılığa uğrayan müslüman bir  kadın için   Genel Eşit Davranma Kanunu (Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) uyarınca bir karar verdi. Dişçi yardımcılığı stajı için (Ausbildung) başvuruda bulunan genç kadına mülakat sırasında başörtüsünü çıkarmayı düşünüp düşünmediği sorulur.  Genç kadın başörtüsünü takmaktan vazgeçmez. Başvurduğu pozisyon boş kalır. Bunun üzerine genç kadın, dişçiye Genel Eşit Davranma Kanun’unda [...]



İş Hukuku’nda İptal Sözleşmesi (Der Aufhebungsvertrag)

Icon Written by nvb on 18. Dezember 2012 – 18:45

İş Hukuku’nda, İptal Sözleşmesi (der Aufhebungsvertrag); işçi ve işverenin karşılıklı uzlaşarak iş ilişkisini sona erdiren bir anlaşmadır. İşveren, genellikle işçiye iptal sözleşmesiyle ilgili bir teklif yapar. Özellikle işveren  geçerli bir fesih sözleşmesinin yapılıp yapılmayacağından emin olamadığı hallerde; uzun ve masraflı Haksız İşten Çıkarmaya Karşı Koruma Davası’ndan (Kündigungsschutzverfahren ) kaçınmak için işçiye İptal Sözleşmesini (der Aufhebungsvertrag) [...]